Max Planck Libraries Meetings

You can also find a complete list of events of MPG libraries on the website of MPG Sprecherrat (access restricted to Max Planck IP ranges).

Please find events from before January 2016 in our Archive of Max Planck Libraries Meetings.

2017

  • 02/2017

    XL. Annual Library Meeting of the Max Planck Society

    03. bis 05. April 2017, Berlin

    Read more ...

    Tagungsort

    Harnack-Haus Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft

    Ihnestr. 16-20

    14195 Berlin

     

     

    Kontakt
    Für Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich bitte an den Sprecherrat oder schreiben Sie an die Mailingliste des Organisationsteams.

    Das Organisationsteam sind:

    Irina Arndt (MPDL, München)
    Ingo Brüggemann (MPI für Mathematik in den Naturwissenschaften, Leipzig / SR)
    Henning Frankenberger (MPI für Sozialrecht, München / SR)
    Karin Kastens (MPI für Psycholinguistik, Nijmegen / SR)
    Ingeborg Krämer (MPI für experimentelle Medizin, Göttingen / SR)
    Beate Löhr (MPI für Infektionsbiologie, Berlin)
    Iben Martinsen (MPI für Evolutionsbiologie, Plön / SR)
    Annette Pape (MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung, Potsdam)
    Kristina Reinhold (MPI für Dynamik komplexer technischer Systeme, Magdeburg / SR)
    Ralf Schimmer (MPDL, München)
    Uta Siebeky (Fritz-Haber-Institut, Berlin)

     

    Anmeldung
    Bitte melden Sie sich über die Anmeldeseite an.

     

    Programm

    Programm (Stand: 24.03.2017)

    Programm als Flyer zum Ausdrucken (Stand: 24.03.2017)

     

    Informationen zum Workshop "Publikationsunterstützung"

    Montag, 03. April, 9.00 h - 12.00 h (Iben Martinsen, Uta Siebeky, Esther Chen, Kai Geschuhn, Adriana Sikora)

    Der Workshop soll aufzeigen, welche Rollen lokale Bibliotheken im Publikationsprozess der Wissenschaftler spielen bzw in Zunkuft spielen können. Wir wollen zusammentragen welche Services schon angeboten werden, und erarbeiten, welche Services entwickelt werden sollten. Wir werden Praxisbeispiele aus den 3 Sektionen hören, Kai Geschuhn und Adriana Sikora werden von neuen Entwicklungen im allgemeinen und im besonderen der neuen Vertraege berichten. Wir werden sowohl in kleinen Gruppen als auch im Plenum diskutieren.


     

    Informationen zum Rahmenprogramm

     

    Montag, 03. April, 18:00 Uhr

    Führung im Free-Electron Laser (FEL) at the Fritz Haber Institute 

    Dauer: ca. 45 - 60 Minuten
    Teilnehmerzahl: 10 Personen, max. 2 Gruppen
    Kosten: keine

     

    Dienstag, 04. April

    ab 18:30 Uhr

    Gemeinsames Jubiläumsdinner im Harnack-Haus. Für die Teilnehmer sind Essen, Tafelwasser und das erste Getränk kostenlos.

    20:00 Uhr Festvortrag zum 40. Jubiläum der MPG Bibliothekstagungen

    Challenges in Scholarly Communication, Gerard Meijer (FHI Berlin)

     

    Aussteller
    Auf der diesjährigen BT sind keine Aussteller zu Gast.

     

    Informationen zu Verkehrsanbindungen

    Öffentliche Verkehrsmittel Berlin

    Berlin welcome card

     

     

    Unterkünfte
    Hotelliste

     

     

    Weitere Informationen zu den Bibliothekstagungen finden Sie auf der Homepage des MPG Sprecherrates (nur aus Max Planck IP-Bereichen zugänglich).

2016

  • 01/2016

    XXXIX. Annual Library Meeting of the Max Planck Society

    25. bis 27. April 2016, Saarbrücken

    Read more ...

    Tagungsort

    MPI für Informatik

    Campus E1 4

    66123 Saarbrücken

     

    Max-Planck-Institut für Softwaresysteme

    Campus E1 5

    66123 Saarbrücken

     

     

    Kontakt
    Für Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich bitte an den Sprecherrat oder direkt an das MPI.

    Das Organisationsteam sind:


    Ingo Brüggemann (MPIMIS, Leipzig / SR)
    Henning Frankenberger (MPISOC, München / SR)
    Karin Kastens (MPIPL, Nijmegen / SR)
    Carola Kauhs (MPI-M, Hamburg / SR)
    Linda Maack (MPIBGC, Jena / SR)
    Bernhard Reuse (OHB, Göttingen / SR)
    Ralf Schimmer (MPDL, München)

    Simone Schulze und Kolleginnen (MPIINF, Saarbrücken)

    Anmeldung
    Bitte melden Sie sich über die Anmeldeseite an.

     

    Programm

    Vorläufiges Programm (Stand: 14.04.2016)

     

    Informationen zu den Workshops

    WS 1 PuRe Anwendertreffen / Citation Style Editor
    Montag, 25. April, 9.00 h - 10.15 h, Martin Boosen und Andrea Wuchner

    WS 2 Offene Kommunikation im Informationsservice
    Montag, 25. April, 9.00 h - 10.15 h, Kirsten Heinrich und Linda Maack

    Unter Anwendung aktivierender Lernmethoden wird ein Konzept für das optimale Vorgehen im Informationsservice erarbeitet. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der Kommunikation mit unseren Nutzern (Praktischer Teil wahlweise in Deutsch oder Englisch). Weiterhin stellen wir theoretische Grundlagen der Kommunikation und Qualitätsstandards für den Auskunftsdienst vor.

    WS 3 Einführung in die Patentdatenbank Derwent Innovation Index (DII)
    Montag, 25. April, 10.45 h - 12.00 h, Hermann Schier

    Die Versorgung der Max-Planck-Gesellschaft mit Patentinformation hat sich geändert. Früher war ein großes Paket an Patentdatenbanken über das Fachinformationszentrum Karlsruhe (FIZ) im Rahmen der Grundversorgung zugänglich. Damit waren alle relevanten Datenbanken der Patentämter dieser Welt zugänglich, aber diese Struktur war nicht besonders benutzerfreundlich.

    Im Rahmen der Verhandlungen mit Thomsen Reuters wurde dann die Datenbank Derwent Innovation Index (DII) unter der Oberfläche von Web of Knowledge (WoK) lizenziert. Diese Datenbank hat eine vergleichbare Abdeckung wie das frühere Datenbank-Packet beim FIZ, bietet aber eine bekannte und einfacher nutzbare Oberfläche für die Endbenutzer und einen eigenen Lieferservice für die Patentschriften, bevorzugt für die englischen Version des Patentes.

    In dem Workshop soll im ersten Block eine allgemeine Einführung in die Welt der Patente erfolgen. Im zweiten Teil wird die Benutzung von DII an Hand von konkreten Beispielen gezeigt und auf die Beschränkungen des Systems hingewiesen.

     

    WS 3 Workspaz
    Montag, 25. April, 10.45 h - 12.00 h, Michael Erndt

     

    WS 4 Open Access Rahmenverträge: Zentrale Publikationskostenübernahme und Einreichungsprozesse aus Sicht der Wissenschaftler
    Montag, 25. Mai, 10.45 h - 12.00 h, Adriana Sikora und Michael Schlachter

    Dieser Vortrag gibt einen Einblick auf die Sicht der MPG-Autoren während der Artikeleinreichung bei Zeitschriften, die durch OA-Rahmenverträge abgedeckt werden. Dabei steht im Fokus worauf Autoren achten können, damit ihre Artikel zentral abgerechnet werden und kein zusätzlicher Mehraufwand entsteht.

     

    Informationen zum Rahmenprogramm

     

    Montag, 25. April, 18:00 Uhr

    Es stehen drei Alternativen zur Auswahl:

    1. Saarbrücken quer - Stadtgeschichte nicht nur für Anfänger
    Ein  Überblicksrundgang durch die Innenstadt zum Thema Stadtgeschichte und Stadtentwicklung.

    Kosten pro Person: 7,50 €
    Treffpunkt: SB, Rathaus
    Zeitdauer: 1,5h
    Start: 18:30h


    2. Ein literarisch-cineastischer Stadtrundgang
    Berühmte Autoren haben in verschiedenen Epochen Saarbrücken besucht. Dabei haben sie Saarbrücken in all seinen Facetten von der fürstlichen Residenzstadt bis hin zur pulsierenden Industriestadt erlebt und sowohl über die Stadt als auch über die Menschen, die hier lebten und wirkten, geschrieben. Erfahren Sie, wie Johann Wolfgang von Goethe, Freiherr von Knigge, Theodor Fontane, Herrmann Hesse, Josef Roth, Alfred Döblin und andere bekannte Literaten die Stadt und ihre Menschen gesehen haben oder in welcher Beziehung sie zu ihnen standen.

    Kosten pro Person: 7,50 €
    Treffpunkt: Brunnen St. Johanner Markt
    Zeitdauer: 1,5h
    Start: 18:30h


    3. Einkaufen in Saarbrücken - originell und einzigartig
    Welche Nutzungen verbergen sich heute hinter den Fassaden, Schaufenstern und in den Hinterhöfen der Mainzerstraße? Ein Besuch von Ateliers, Geschäften und Lokalen.

    Kosten pro Person: 7,50 €
    Treffpunkt: Ecke Bleichstraße / Obertorstraße, Brunnen
    Zeitdauer: 1,5h
    Start: 18:30h

     

     

    Dienstag, 26. April, 18:30 Uhr

    Gemeinsames Abendessen in der Trattoria Vino Salentino (im Eurobahnhof, Europaallee 25a, zu erreichen vom Hinterausgang des Bahnhofs aus über den Parkplatz). Es gibt ein italienisches Buffett für 22€/Person (ohne Getränke). Die Bezahlung erfolgt am Abend vor Ort.

     

    Aussteller
    Auf der diesjährigen BT sind keine Aussteller zu Gast.

    Informationen zu Verkehrsanbindungen

    Busfahrplan Saarbrücken

     Von den Hotels Leidinger, Motel One und Fuchs ist die günstigste Haltestelle "Rathaus". Vom Hotel B&B ist die günstigste Haltestelle "Hauptbahnhof". Auf dem Campus an der Haltestelle "Universität Mensa" aussteigen.

    Unterkünfte
    Hotelliste

     

    Weitere Informationen zu den Bibliothekstagungen finden Sie auf der Homepage des MPG Sprecherrates (nur aus Max Planck IP-Bereichen zugänglich).

     

    Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

You can also find a complete list of events of MPG libraries on the website of MPG Sprecherrat (access restricted to Max Planck IP ranges).

Please find events from before January 2016 in our Archive of Max Planck Libraries Meetings.